Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Interaktive Installationen

EnBW auf der Hannover Messe

Interaktive Exponate

Konzept, Design und Propgrammierung von interaktiven Fernrohren, einem interaktiven Flipchart und einem Videoabspielsystem

Auf der Hannover Messe im Jahr 2009 hat die EnBW ihre Vision der energieeffizienten Zukunft präsentiert. Unter Auftrag des intuity media labs bereicherte Strukt das Besuchererlebnis um drei interaktive Installationen. Dabei wurden gemeinsam mit intuity die Konzepte, das Design und bei Strukt die Programmierung der drei Installationen umgesetzt.

Interaktive Fernrohre

Die Besucher und Besucherinnen konnten eines der drei interaktiven Fernrohre dazu verwenden, einen Blick in die Welt der innovativen Energiekonzepte der Zukunft zu werfen. Dabei mussten sie die Fernrohre tatsächlich bewegen, um in einem virtuellen Panorama von einem Hotspot zum nächsten zu wandern. Inhaltlich deckte diese Installation die Themen Biogas, Biomasse, Offshore- und Onshore-Windparks, Photovoltaik und Gezeitenkraftwerke ab. Die Hardware für diese Installation wurde von MESO Digital Interiors bereitgestellt.

Impulsboard – Interaktives Flipchart

Um die Prozesse energieeffizienter Fabriken besser erklären zu können, wurde ein Moderator von Strukt mit einem interaktiven Flipchart ausgestattet. Die Illustrationen und Texte des Flipcharts konnten mit Fingerberührungen ausgelöst werden.

Videoabspielsystem

Den Besuchern und Besucherinnen stand ein Touchscreen Terminal zur Verfügung, um diverse Info-Animationen und -Filme auf der Videowand abspielen zu können.

Credits

  • Client EnBW AG
  • Agency Intuity Media Lab GmbH
  • Technical Director Thomas Hitthaler
  • VVVV Programmer Woeishi Lean, Thomas Hitthaler
  • 3D Artist Robi Hammerle
  • Animator Andreas Koller, Michael Seiser
  • Designer Julian Köhn

Additional Credits

  • Photos Strukt / Robi Hammerle
  • Hardware interactive telescopes MESO Digital Interiors