Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Grafikdesign & Animation

The Grameen Creative Lab

Erscheinungsbild

Erscheinungsbild der Social Business Bewegung des Friedensnobelpreisträgers Muhammad Yunus

Das Grameen Creative Lab (GCL) ist ein Joint Venture zwischen dem Yunus Centre in Bangladesch und circ responsibility aus Wiesbaden und wurde von Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus und Hans Reitz gegründet. Sie vertreten gemeinsam die Vision, die globale Armut mit Hilfe des Social Business Gedanken Parole bieten zu können. Dabei stützt sich das GCL auf die drei durch Prof. Yunus als wichtigste definierten Aktivitäten:

  1. Die Interaktion mit den Interessenten durch Bücher, Artikel und Social Business Events
  2. Die Weiterentwicklung des Social Business Gedankens durch Brainstorming Labs, akademischer Forschung und Wirtschaftsexperimente
  3. Durch Beratung großer Unternehmen um den attraktiven sozialen aber auch wirtschaftlichen Faktor des Social Business Modells nahezubringen.

Strukt war davon überzeugt, hier in das richtige Projekt zu investieren, und stellte seine Leistungen zur Gestaltung des Erscheinungsbildes pro bono zur Verfügung.

The Grameen Creative Lab - Logo
The Grameen Creative Lab - Key Visual
Muhammad Yunus, Hans Reitz und Strukt

Im Rahmen des Projekts hatten Thomas Hitthaler, Andreas Koller und Wolfgang Maier von Strukt die Gelegnheit, Muhammad Yunus persönlich in Wien am 28. Mai 2009 zu treffen.
Andreas Koller (Strukt), Hans Reitz (circ responsibilityGrameen Creative Lab), Leopold Seiler (Vision Microfinance),Wolfgang Maier (Strukt), Muhammad Yunus (Grameen), Thomas Hitthaler (Strukt)

Grameen Creative Lab Drucksorten

Credits

  • Client Grameen Creative Lab
  • Agency circ responsibility
  • Project Manager Thomas Hitthaler
  • Art Director Iris Wieder
  • Creative Consultant Gregor Hofbauer