Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Lösungen

Struktable

Interaktiver Tisch mit Multi-Touch Screen

Der Struktable ist die Multi-Touch Hardware Lösung von Strukt. Die Hardware kann für einzelne Veranstaltungen, aber auch für permanente Installationen mit individuell entwickelter und gestalteter Software bestückt werden.

70-Zoll Multi-Touch Oberfläche

Mit einer großzügigen Bildschirmdiagonale von 70 Zoll (175 cm) ist der Struktable für eine gleichzeitige Interaktion von bis zu 8 Personen optimal geeignet. Die Berührungsempfindliche Oberfläche kann eine unendliche Anzahl an Fingern gleichzeitig erkennen. Die Benutzer können so sehr intuitiv und dennoch gleichzeitig interagieren.

Beim Design des Struktables wurde einerseits auf höchste Belastbarkeit wertgelegt. Gleichzeitig gelang es aber auch, den Struktable transportfähig zu gestalten. So kann die Hardware mit wenigen Handgriffen aus der Transportbox gehoben und in Betrieb genommen werden. Alle notwendigen Komponenten sind fix verbaut und es muss lediglich die Oberfläche mit einem Kabel zum Gehäuse verbunden werden und der Multi-Touch Tisch ist einsatzbereit. Das ermöglicht eine Vielzahl an Anwendungsbereichen, sei es auf Messen, als interaktive Spielestationen, bei Konferenzen oder als Informations-Terminals in öffentlichen Räumen.

Schematische Ansicht des Struktables.

Hardware

Das Multi-Touch Sensorsystem des Struktables basiert auf dem FTIR (frustrated total internal reflection) Prinzip. Dafür wird eine Acrylschicht durch eine im Rahmen verbaute LED-Matrix mit Infrarotlicht geflutet. Die Berührungspunkte werden mit einer Infrarotkamera im Struktable erkannt. Das Setup und die Kalibration dieses Systems kann schnell und unkompliziert durchgeführt werden. Lediglich ein PC ist notwendig, um das Tracking, die Gestenerkennung und die Darstellung eines 2D/3D GUIs zu ermöglichen. Ein Beamer stellt das GUI letztendlich auf der Oberfläche dar.

Das stabile Aluminiumgehäuse und die Bildfläche aus Sicherheitsglas ermöglichen einen Einsatz im öffentlichen Raum. Die diversen Anschlüsse für USB, LAN und DVI sind auf der Unterseite des Struktables platziert und dadurch unsichtbar für den Benutzer, dennoch aber leicht erreichbar.

Der Struktable kann auch mit diversen Extras ausgestattet werden: zum Beispiel mit LED Effektlichtern unterhalb des Rahmens, die auch durch die Software angesteuert werden können, oder ein 4-Lautsprecher umfassendes Soundsystem mit eingebautem Verstärker, der für eine hervorragende Klangqualität sorgt.

Eine maßgefertigte Transportbox mit integrierter Palette macht den Struktable mobil.

Software

Strukt verwendet im Normalfall die Node-basierende Programmiersprache vvvv für die Entwicklung von Multi-Touch Anwendungen. Die dafür notwendigen Tracking-Algorithmen wurden in Zusammenarbeit mit der TU Wien entwickelt. Es gibt eine Suite an Standard-Anwendungen und natürlich ist es möglich, individuelle Softwareentwicklungen mit Strukt zu erarbeiten. Abgesehen davon stellt aber Strukt auch gerne die Trackingsoftware für andere Entwicklungsplattformen zur Verfügung.

Produktinformationen

PDF in english
PDF auf deutsch

Für Anfragen oder Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Thomas Hitthaler
+43 1 236 6236-5