Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Interaktive Installationen

SCS Shop Finder Terminals

Interaktive Orientierungsterminals

Konzeption, Interfacedesign, Hard- und Softwareentwicklung von Infoterminals in der SCS

Die Shopping City Süd, ein Einkaufszentrum der unibail-rodamco Gruppe, beinhaltet auf einer Fläche von 192.500 m2 über 300 Geschäfte. Strukt stellte sich der Herausforderung, interaktive Shopfinder für ein zielsicheres Shoppingerlebnis zu entwickeln. Das Gesamtprojekt beinhaltete die Erstellung des Konzepts und Designs für die Hardware der Terminals, die Entwicklung des Interfacedesigns sowie die Implementierung der Softwareapplikation.

Die Software ist via Touchscreen bedienbar und ermöglicht eine Echtzeit-Navigation im virtuellen 3D-Raum des Shoppingcenters. Das Routingsystem berechnet die Gehzeit bis zum gewünschten Ziel und ist ebenso in der Lage, die Navigation barrierefrei anzuzeigen.

Das Hardwaredesign fügt sich in das neue Interieur der SCS ein und signalisiert durch eine beleuchtete Infostele die Funktion des Möbels. Für die Fertigung der Terminals wurde das Material Corian ausgewählt. Dieses bot nicht nur den gewünschten Look, sondern auch gute haptische Eigenschaften, welche das Erlebnis beim Benützen der SCS Shop Finder Terminals angenehm abrunden.

Credits

  • Client Shopping City Süd, unibail-rodamco
  • Project Manager Tanja Tomic
  • Interaction design Andreas Koller
  • Screendesign 3D Ewald Neuhofer
  • Screendesign 2D Christian Male
  • Additional Screendesign Christian Groß, Sebastian Kienzl, Daniela Leitner, Robi Hammerle
  • Documentation video Patrick Wagesreiter
  • Hardware design Ewald Neuhofer
  • Hardware manufacturing INDAT