Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Arbeiten 2013

Houskapreis 2013

Eventinszenierung & Animationen

Produktion generativer und animierter Präsentationsinhalte für eine Preisverleihung

Der Houskapreis ist Österreichs größter privater Forschungspreis und wird seit 2005 von der renommierten B&C Privatstiftung vergeben. Für die diesjährige Preisverleihung wurden wir über die Eventagentur Büro Hirzberger beauftragt, die visuelle Gestaltung des Events in Form eines animierten Bühnen-Hintergrunds und diverse auf die Architektur angebrachten Grafik-Folien zu übernehmen. Weiters wurden wir auch mit der Aufgabe vertraut, für die zehn nominierten Forschungsgruppen und deren Projekte kurze Animationen zu produzieren. Diese sollten die jeweiligen Projekte dem zum Teil fachfremden Publikum in kurzweiliger und informativer Art und Weise näher bringen.

Die Preisverleihung

Für die Veranstaltung wurde in Anlehnung an grafische Elemente des Corporate Designs der B&C Privatstiftung ein generatives Key-Visual gestaltet. Ausgangsmaterial war lediglich ein Schrägstrich, der zwischen beliebigen Positionen interpoliert wurde. Dadurch entstand eine dynamische Form, die während der Show diverse Inhalte, so zum Beispiel auch das Live-Bild auf- und zudeckte.

  • 6_Houska_4_Penninger
  • 6_Houska_1_Buehne
  • 6_Houska_2_Moderation_Tarek
  • 6_Houska_3_Hamepl
  • 6_Houska_5_Preisuebergabe
  • 6_Houska_Moderation

Vorstellung der Nominierten

Eine spannende und herausfordernde Aufgabe war die Produktion von zehn Animationen zur Vorstellung der nominierten Projekten. Als Grundlage dienten geschriebenen Kurzzusammenfassungen der einreichenden Forschungsgruppen. Diese galt es auf die Kernaussagen zu reduzieren und die Relevanz für die Nominierung zu unterstreichen. Allen Vorstellungsfilmen wurden kurze Video-Sequenzen aus den Arbeitsräumen der Forschungsgruppen vorangestellt, die extra für diese Veranstaltung von Strukt in Zusammenarbeit mit Partnerproduktionen in Graz und Brixlegg gedreht wurden.

  • Houska_Projekt_1
  • Houska_Projekt_2
  • Houska_Projekt_3
  • Houska_Projekt_4
  • Houska_Projekt_5
  • Houska_Projekt_6
  • Houska_Projekt_7
  • Houska_Projekt_8
  • Houska_Projekt_9
  • Houska_Projekt_10

Adaption der Location

Gemeinsam mit der Produktionsfirma Antrib+Hruby wurde für die Location, die Metastadt in Wien, ein individuelles Bühnenkonzept erarbeitet, dass den schwierigen Gegebenheiten der Architektur entgegenhalten konnte. Durch eine großzügige, angewinkelte, 24×6 Meter große Leinwand konnte für alle Gäste guter Ausblick auf Zuspieler und Live-Bild garantiert werden. Gemeinsam mit unserem Technikpartner Concept Solution wurde ein stimmiges Lichtkonzept erarbeitet, sodass die Videoprojektionen, das Licht und somit die Location selber stets eine Einheit gebildet haben.

  • 2_Houska_Ueberblick
  • 1_Houska_Locaiton_Panorama
  • 3_Houska_Einlass
  • 4_Houska_Fischauge
  • 5_Houska_Eingang

1_Houska_Eingang_Hochformat

Credits

  • Client B&C Privatstiftung
  • Agency Büro Hirzberger
  • Creative Director Gregor Hofbauer
  • Technical Director Thomas Hitthaler
  • Art Director Iris Wieder
  • VVVV Programmers Thomas Hitthaler, Markus Schuricht
  • Graphic Designer Verena Blöchl
  • Motion Designers Sabine Ott, Markus Wagner
  • Sound Design Paul Schengber

Additional Credits

  • Video Production Support Groox & Mediasquad