Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Allgemein

Lam Performance

User Interface Design

KPI-Visualisierung und Interaction Desgin

Lam Research ist ein globaler Konzern der Halbleiter-Industrie und spezialisiert auf Reinraum-Technologie und Reinigungsmaschinen für Silizium-Wafer aus denen Mikrochips gefertigt werden.

Die Lam Research AG am Standort Villach, Kärnten beauftragte uns damit ein Analysetool zu gestalten, das Key Performance Indizes (KPI) der internen IT-Services-Abteilung visualisiert und darüber hinaus kontrollierbar und kommentierbar macht. Das daraus resultierende Lam Performance hilft den Entscheidungsträgern übersichtliche Reports über Effizienz, Qualität und Wirtschaftlichkeit der IT-Abteilung an die Konzern-Mutter in Fremont, Kalifornien abzuliefern.

Lam Performance Logo
Lam Performance Logo

Zu Beginn standen Analyse der Use-Cases, Definition grundlegender Funktionen und die Visualisierung der unterschiedlichen Kennzahlen-Typen als aussagekräftige Graphen im Fokus unserer Arbeit. Dabei übernahmen wir eine beratende Rolle und entwickelten gemeinsam mit den kundenseitigen Software-Entwicklern ein Pflichtenheft. Übersichtlichkeit, einfache Bedienung und optimierte Usability waren elementare Vorgaben. Wir konzipierten das Interaktionsdesign, definierten Schriften, Farbgebung und Icons.

Da die Auswertungen vorrangig separat nach Konzern-Standorten vorgenommen werden, steigen die User zunächst über eine Weltkarte in die Software ein. Darauf können bereits aktuelle Kommentare (Remarks) zu den Standorten gelesen werden.

Lam_Performance_Map-660

Weiters entwarfen wir ein flexibles Gestaltungsraster, das ein späteres Hinzufügen von KPIs zulässt.

Lam_Performance_Overview_closed_raster-660

Ein weiterer wichtiger Aspekt im User Interface Design war das schnelle Ablesen von Zahlen und deren Auswirkungen, dabei aber gleichzeitig einen zeitgemäßen Look zu implementieren. Dafür wurde die Datendarstellung in zwei übersichtliche Module gegliedert. Den ersten informativen Überblick erhält man in der KPI Group. Klickt man auf ein Element einer Group öffnet sich die dazugehörige Detail View. Um Details im Verhältnis zum Gesamtszenario einschätzen zu können, bleiben bei geöffneter Detailansicht auch die übrigen Gruppen sichtbar.

Lam_Performance_Detailview-660
  • Lam_Performance_Overview_1-660
  • Lam_Performance_Overview_2-660

Zu jeder Kennzahl können sogenannte “Remarks” abgespeichert werden. Dabei handelt es sich um einen Log an Kommentaren, die von verschiedenen Mitarbeitern abgegeben werden können. So existiert im Vorfeld einer KPI-Besprechungen bereits eine übersichtlich protokollierte Gesprächsgrundlage.

Lam_Performance_Remarks-660

Alle Daten können wahlweise für das gesamte Jahr, ein Quartal oder einen Monat angezeigt werden. Kennzahlen ausgewählter Zeiträume lassen sich mit adäquaten Werten vorangegangener Zeiträume vergleichen oder aber auch als Prognosen für kommende Zeiträume hochrechnen.

Lam_Performance_Trends-660

Das neue User Interface und Interaktionskonzept wurde durch die Gestaltung eines kompletten Lam Performance Erscheinungsbildes abgerundet. Dies beinhaltet das Logo, ein Keyvisual, individuelle Icons und grafische Indikatoren, sowie einen ausführlichen Styleguide inklusive Animationsbeispielen für Programmierer, um einen visuell-qualitativ gleichwertigen Ausbau der Software zu sichern.

Lam Performance Style Guide
IMG_2521_660px
Lam Performance Style Guide

 


Lam Performance Animation Guide

Credits

  • Client Lam Research Corporation
  • Project Management Wolfgang F. Maier
  • Creative Direction Gregor Hofbauer
  • Art Direction Philipp Lehmann
  • Screen Design Barbara Mozdyniewicz