Strukt möchte etwas Wichtiges mitteilen.

Strukt Portfolio: Interaktive Installationen

Vienne donne le ton

Interaktive audiovisuelle Installation

Um die Stadt Wien als attraktives Reiseziel zu bewerben, organisiert der Wien Tourismus immer wieder ungewöhnliche Medieninstallationen an prominenten Stellen im urbanen Raum. Wir wurden beauftragt, aus der Idee ein Klavier samt Pianistin an die Wand zu hängen, ein intuitiv zu bedienendes Exponat zu machen. Als Standort wurde der Gare de Lyion in Paris ausgesucht, ein perfekter Ort, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

In einem 4x4x4 Meter großen Würfel wurde eine LED Wand installiert und darauf ein ausgehöhlter Klavierkorpus befestigt. Den Passanten wurde ermöglicht, über acht am Boden liegende Tasten Klavier zu spielen. Wird die richtige Tonabfolge getroffen, dann erscheint ein Pianist oder eine Pianistin auf der LED Wand, setzt sich an den Flügel und spielt das entsprechende Musikstück.
Durch die schwierigen Bedingungen im Bahnhof mussten wir die Hardware so konzipieren, dass sie den extremen Belastungen standhielt und den Feuerschutzbestimmungen genügt. Deswegen wurde die Basis aus Aluminium gefräst, die Tasten selbst aus Corian gefertigt und Buchstaben aus Acrylglas eingesetzt. Die Buchstaben werden von innen beleuchtet, um das Auslösen der Taste auch visuell zu signalisieren. Der Klavierkorpus wurde in Leichtbauweise nach Plänen der Klavierfabrik Bösendorfer nachgebaut und mit einer speziellen Haltevorrichtung auf der LED Wand fixiert.

  • WT_Paris_Klavier_1
  • WT_Paris_Klavier_2
  • WT_Paris_Klavier_3
  • WT_Paris_Klavier_4
  • Paris Klavier Doku -22
  • Paris Klavier Doku -27
  • Paris Klavier Doku -24

Wir waren auch für das Planen und Umsetzen der Videoaufnahmen, die für diese Installation notwendig waren, verantwortlich. Die ungewöhnliche Vogelperspektive, die für die Realisation dieser Installation benötigt wurde, konnte nur in einem sehr hohen Studio mit ausreichend Licht und perfekter Akustik realisiert werden. Das Videomaterial wurde danach farbkorrigiert und in das in VVVV programmierte System eingebaut.

  • Paris Klavier Doku -12
  • Paris Klavier Doku -7
  • Paris Klavier Doku -6
  • Paris Klavier Doku -5
  • Paris Klavier Doku -4

Auf Kundenwunsch hielten wir auch engen Kontakt mit den Gewerken in Paris. Während der Aufbautage waren wir anwesend um die korrekte Installation des Exponats zu leiten.

  • Paris Klavier Doku -19
  • Paris Klavier Doku -17
  • Paris Klavier Doku -15
  • Paris Klavier Doku -16
  • Paris Klavier Doku -14
  • Paris Klavier Doku -13

Credits

  • Client Wien Tourismus
  • Agency Jung von Matt/Donau
  • Pianists Marlene Felsner und Stephan Möller
  • Project Manager Thomas Hitthaler
  • Audio Recording Wolfgang Krsek
  • Video Recording Gregor Hofbauer at Noisia Studios Pressbaum
  • Programmer Achim Stromberger